Landratsamt Freising - Stellwände verbunden durch Klem Verbindern

Kreative Gestaltung von Ausstellungen in Museen und Galerien mit dem einzigartigen Klem Plattenverbinder!

Träumen Sie von Ausstellungsräumen, die so dynamisch und vielseitig sind wie die Kunstwerke, die sie beherbergen? Unser patentierter Klem-Verbinder bietet Museen, Galerien und Vernissagen die ideale Lösung für eine flexible und ästhetische Raumgestaltung. Mit einfachen Mitteln und ohne komplizierte Werkzeuge können Sie Ausstellungsflächen schaffen, die Ihre Besucher in Staunen versetzen.

Dozent an einer Hochschule lehnt an der Tafel

Kennen Sie das auch, wenn Sie Ihre Ausstellungen planen?

  1. Fühlen Sie sich bei der Gestaltung Ihrer Ausstellungsräume eingeschränkt durch starre und unflexible Optionen?
  2. Haben Sie es satt, für jede neue Ausstellung komplett neue Strukturen aufbauen zu müssen, weil die alten nicht anpassbar sind?
  3. Fehlt es Ihnen an Möglichkeiten, Räume schnell und effizient umzugestalten, um den Anforderungen wechselnder Ausstellungen gerecht zu werden?
  4. Fragen Sie sich, wie Sie die Dynamik und den Fluss Ihrer Ausstellungen verbessern können, um Ihren Besuchern ein noch eindrucksvolleres Erlebnis zu bieten?

Innovative Ausstellungsgestaltung leicht gemacht mit dem Klem System

Verwandeln Sie Ihre Ausstellungsräume mit unserem Plattenverbinder – anpassungsfähig und praktisch in schickem Design. Das Universaltalent für die Gestaltung von Galerien, die effiziente Raumnutzung in Museen oder kreative Display-Lösungen bei Events.

Mit Klem können Sie Stellwände und Trennwände genau dort und genau so positionieren, wie Sie sie brauchen – und genauso einfach wieder umbauen.

Das Klem System ist intuitiv zu bedienen, benötigt kein Spezialwerkzeug und ermöglicht die Verbindung der Paneele in jedem beliebigen Winkel. Gerade Wände, aber auch Ecken, Nischen und individuell geformte Konstruktionen sind möglich.

Mit dem Klem Plattenverbinder gestalten Sie Ihre Ausstellungen dynamischer, interaktiver und visuell ansprechender. Mit Klem setzen Sie Ihre Visionen unkompliziert in die Realität um und bieten Ihren Besuchern immer wieder ein einzigartiges Erlebnis.

Lernen Sie den Klem-Verbinder kennen

Aufbaubeispiel von zwei Klem Plattenverbindern, die drei Platten zusammenhalten
Collage verschiedenster Stellwände, gebaut mit Klem Plattenverbindern

Was ist eigentlich ein Plattenverbinder?

Ein Plattenverbinder verbindet Platten oder Paneele aus unterschiedlichen Materialien fest und sicher miteinander. Besonders dort, wo temporäre oder modulare Aufbauten in Konstruktion und Raumgestaltung gefragt sind.

Der Klem Plattenverbinder besticht durch seine einfache, aber effektive Funktionsweise: Zwei stabile Metallbacken pressen die Platten über ein innenliegendes Silikonelement zusammen, das von einer zentralen Steckschraube gehalten wird. Dies ermöglicht eine schnelle Montage und Demontage, ohne Beschädigung der Plattenoberflächen – ein klarer Vorteil gegenüber herkömmlichen Verbindungsarten.

Unser System ist besonders wertvoll für den Einsatz in Ausstellungen, Museen und anderen Bereichen, in denen Flexibilität und Schnelligkeit oberste Priorität haben. Die Möglichkeit, die Verbindung beliebig oft zu lösen und neu zu gestalten, unterstützt kreative und dynamische Raumkonzepte.

Starten Sie Ihr Ausstellungsprojekt mit Klem!

Kundenstimmen: So bereichert Klem die Welt der Ausstellungen

"Für unsere wechselnden Ausstellungen ist der Klem Plattenverbinder ein echter Game-Changer. Wir können unsere Räume jetzt schnell und einfach umgestalten. Besonders beeindruckt bin ich von der Stabilität der Konstruktionen – selbst für schwere Kunstwerke" 

Christopher,
Museumskurator

"Ich liebe die Flexibilität, die Klem bietet. Für jede Vernissage gestalten wir den Raum neu, und das System ermöglicht es uns, kreative und einzigartige Präsentationsflächen zu schaffen. Die einfache Handhabung spart uns viel Zeit und Aufwand."

Lena,
Event-Managerin in einer Galerie

"Für meine Installationen benötige ich eine Lösung, die mir kreative Freiheit lässt und gleichzeitig meine Werke sicher präsentiert. Mit dem Klem System kann ich meine Visionen ohne Kompromisse realisieren. Es ist erstaunlich, wie einfach und vielseitig die Handhabung ist."

Sofia,
Künstlerin und Ausstellerin

Der Einsatz von Plattenverbindern Museen, Galerien und Ausstellungen

Flexible Stellwände, modulare Trennwände und mobile Raumteiler? Mit dem Klem System ist noch viel mehr möglich! Lassen Sie sich inspirieren und nutzen Sie unseren Plattenverbinder für vielfältigste Zwecke!

  • Stellwände für Ausstellungen: Verwandeln Sie Ihre Räume mit flexiblen Stellwänden, die sich ideal an wechselnde Ausstellungen anpassen lassen. Präsentieren Sie Kunstwerke sowie Informationsmaterial auf ansprechende Weise.
  • Trennwände und Raumteiler: Definieren Sie mit kreativen Raumteilern verschiedene Bereiche Ihrer Ausstellung, ohne bauliche Eingriffe vornehmen zu müssen. So können Sie Themen und Ausstellungsbereiche optisch voneinander trennen. Mit unseren Bodengleitern können Sie Trennwände auch rollbar machen.
  • Vitrinen für Exponate: Gestalten Sie maßgeschneiderte Vitrinen, die Sicherheit und eine attraktive Präsentation für Ihre wertvollsten Stücke gewährleisten. Nutzen Sie dazu Paneele aus Glas, Acrylglas oder Polycarbonat. Für kleine Vitrinen und Schaukästen bietet sich unser Klem Mini an.
  • Podeste für Exponate: Heben Sie besondere Kunstwerke oder Exponate auf Podesten oder kleinen Bühnen hervor, um die Aufmerksamkeit gezielt zu lenken und eine dreidimensionales Ausstellungserlebnis zu schaffen.
  • Säulen als gestalterische Elemente: Bauen Sie mit Klem Säulen, die nicht nur tragend wirken, sondern auch als markante Gestaltungselemente oder Informationspunkte fungieren können.
  • Leitsystem für die Besucherführung: Mit dem Klem-System können Sie Leitsysteme gestalten, die Besucherinnen und Besucher sanft durch Ihre Ausstellungsräume führen. Nutzen Sie Trennwände, Paravents, mobile Paneele. Aber auch Informationstafeln und Displays können mit Klem aus einem Guss gestaltet werden!
  • Displays für vielfältige Präsentationen: Entwickeln Sie individuelle Displays, die sich flexibel an Inhalt und Kontext der Ausstellung anpassen lassen: Von Informationstafeln bis hin zu interaktiven Stationen.
  • Abtrennungen für flexible Raumnutzung: Mit Klem schaffen Sie Abtrennungen, die sowohl funktionale als auch ästhetische Zwecke erfüllen: von Mitarbeiterbereichen über Catering-Ecken bis hin zu speziellen Eventzonen "behind the scenes".

  • Räume zur Vertiefung: Schaffen Sie abgeschlossene Bereiche oder "Räume im Raum", die für spezielle Themen oder interaktive Erlebnisse genutzt werden können, um intime Betrachtungsumgebungen zu schaffen.
  • Begehbare Installationen für immersive Erfahrungen: Verwenden Sie Klem, um begehbare Installationen zu schaffen, die Besucher dazu einladen, Kunst und Exponate in einem umfassenden Kontext zu erleben. Transparente Paneele, die für eine ausreichende Beleuchtung sorgen, können für diesen Zweck geeignet sein.
  • Nischen für fokussierte Betrachtungen: Schaffen Sie mit Klem Nischen, die einen Rückzugsort für die kontemplative Auseinandersetzung mit bestimmten Kunstwerken oder Installationen bieten. Oder einfach nur zur optischen Auflockerung von langen Stellwänden dienen.
  • Themeninseln: Gestalten Sie thematische Inseln, die als interaktive oder informelle Lernbereiche innerhalb größerer Ausstellungsräume dienen. Auch hier lassen sich Stellwände, Vitrinen und Podeste gut einsetzen, um Ausstellungsräume zu gliedern.
  • Modulare Workshop-Bereiche: Richten Sie mit Klem flexible Bereiche ein, die schnell für Workshops, Vorträge, Künstlergespräche oder Präsentationen angepasst werden können. Inklusive Tresen, Theken und Arbeitstischen.
  • Interaktive Lernstationen: Schaffen Sie mit Klem Stationen, an denen die Besucher aktiv mit den Ausstellungsinhalten interagieren können, um spielerisch zu lernen und zu entdecken.
  • Skulpturen und Installationen: Klem kann auch für Kunstwerke verwendet werden. Künstler nutzen die Vielseitigkeit der Klem-Verbinder, um eindrucksvolle Skulpturen und Raumobjekte zu schaffen, die als zentraler Blickfang Ihrer Ausstellung dienen.
  • Pop-Up-Ausstellungen für temporäre Events: Mit Klem lassen sich schnell und spontan Ausstellungsräume in jeder Umgebung schaffen. Ideal für temporäre Kunstaktionen oder Pop-up-Galerien.

Warum den Klem Verbinder für Ihre Galerie, Ihr Museum, Ihre Ausstellung einsetzen? Acht Gründe! 

  • Flexibilität: Mit dem Klem-Verbindungssystem lassen sich Platten von 2 bis 19 mm Stärke flexibel verbinden, wobei der Verbindungswinkel frei wählbar ist. Diese Vielseitigkeit ist ideal für die Gestaltung von Galerien, Museen und Wechselausstellungen!
  • Einfache Handhabung: Die Montage mit Klem erfordert kein Spezialwerkzeuge und keine Fachkenntnisse. Ein Inbusschlüssel, ein bis zwei Personen und etwas Zeit genügen, um stabile und flexible Konstruktionen und Ausstellungswände zu erstellen.
  • Ästhetik: Klem Verbinder zeichnen sich durch ihr elegantes Design aus. Der eiförmige Verbinder aus Aluminium-Spritzguss ist nicht nur funktional, sondern wertet jede Installation auch optisch auf.
  • Innovation: Vor über 50 Jahren an der Technischen Hochschule Wien entwickelt, ist der Klem Verbinder aufgrund seiner innovativen Funktionalität und Ästhetik einzigartig und patentiert.
  • Stabilität: Klem garantiert eine sichere und feste Konstruktion Ihrer Ausstellungselemente, was die Präsentation wertvoller Kunstwerke optimal unterstützt und auch bei hohem Besucheraufkommen Sicherheit bietet.
  • Mobilität: Durch den Einsatz unserer Bodenrollen können Ihre Konstruktionen leicht bewegt und wieder arretiert werden. Auch der unkomplizierte Auf- und Abbau dient der Mobilität und ermöglicht eine schnelle Umgestaltung der Ausstellungsräume.
  • Universell einsetzbar: Ob Trennwände, Vitrinen, Podeste oder komplexe raumhohe Installationen, der Klem Verbinder bietet die nötige Flexibilität und Stabilität, um Ihre Visionen zu verwirklichen.
  • Nachhaltigkeit: Der Klem Verbinder ist wiederverwendbar und damit eine nachhaltige Lösung für die Gestaltung von Ausstellungsräumen. Er ist robust und langlebig, so dass Sie ihn immer wieder verwenden können.

Zusammensetzen, verbinden, fixieren!

Keine Lust mehr auf komplizierte Plattenverbinder? Für jede Verbindung einen anderen Verbinder? Umständlich in der Anwendung und am Ende eine wackelige Angelegenheit?

Mit Klem haben Sie einen einzigen Verbindertyp für verschiedene Plattenstärken und Winkel. Sie brauchen nur ein oder zwei Personen, die mit anpacken, für jeden einen Inbusschlüssel und etwas Zeit für die Montage.

Freuen Sie sich auf verblüffend stabile und flexible Konstruktionen!

So funktioniert der Klem-Verbinder

Aufbau des Klemverbinders von oben
Collage von verschiedenen Platten

Welche Platten sind für Ausstellungen geeignet?

Der Klem-Verbinder steht für grenzenlose Flexibilität bei der Gestaltung und Präsentation von Kunst und Exponaten. Er kann mit fast allen Platten von 2 bis 19 mm Stärke verwendet werden.

Für den Einsatz in Ausstellungen, Vernissagen und Kunstgalerien empfehlen wir Platten, die sowohl ästhetisch ansprechend als auch funktional sind. Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Verwindungssteifigkeit der Platten sowie glatte, saubere Kanten für eine perfekte Verbindung.

In unserem Plattenratgeber finden Sie weiterführende Informationen und Tipps zur optimalen Nutzung des Klemmsystems sowie Hinweise zu Plattenherstellern und -händlern.

Unser Plattenratgeber

Klem-Produkte bequem in unserem Online-Shop kaufen

Klem Verbinder 20 Stck.
Der klassische, große Klem Verbinder verbindet Platten von 9 bis 19 mm Stärke in beliebigen Winkeln.

Inhalt: 20 Stück | Pro Stück: 11,95 €*

239,00 €*
Rollengarnitur Klem 20 Stck.
Plattenstärke: 08 mm
Diese innovativen Silikon-Einsätze sind das zentrale Element für stabile Platten-Verbindungen.

Inhalt: 20 Stück | Pro Stück: 4,60 €*

92,00 €*
Inbusschlüssel SW5
Ein hochwertiger Kugelkopf-Inbusschlüssel erleichtert die Montage von Klem Konstruktionen ungemein.

18,00 €*
Klem Mini Basis-Set 20 Stck.
Der kleine Bruder des Klem Verbinders verbindet Platten und Paneele von 2 bis 8 mm Dicke in beliebigen Winkeln.

Inhalt: 20 Stück | Pro Stück: 8,60 €*

172,00 €*
Bodengleiter Klem 20 Stck.
Der Bodengleiter ist bei unebenen Böden unverzichtbar, schützt zugleich vor Beschädigungen und Schmutz.

Inhalt: 20 Stück | Pro Stück: 18,85 €*

377,00 €*
Bodenrollelement Klem 20 Stck.
Die spezielle Bodenrolle ermöglicht mobile Konstruktionen, die sich leicht bewegen und wieder fixieren lassen.

Inhalt: 20 Stück | Pro Stück: 24,80 €*

496,00 €*

Aufbaubeispiele – Vielfalt für Ausstellungen, Galerien und Museen

Lassen Sie sich von unseren Montagebeispielen inspirieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dem Klem-System eindrucksvolle, flexible und innovative Raumkonzepte für Ausstellungen, Galerien und Museen realisieren können.

Stellwände in Zick-Zack-Formation aufgestellt, verbunden mit Klem Verbindern
Stellwände im Halbkreis angeordnet
Trennwand mit Klemverbindern
Podest mit Glasvitrine zusammengehalten aus Klem Plattenverbindern
Dodecaeder - Kugel aus dreieckigen und fünfeckigen Platten
Stellwand als Quader mit zusätzlichen Stellwandseiten an den Ecken
Sitzgelegenheiten mit Platten und Klem Plattenverbindern
Stellwände mit einem X-Einsatz aus Plexiglas
Stellwand in Säulenform
Stellwände angeordnet in zwei halbkreisen
Sitzgruppe für das Büro oder Tagungsräume

Der Klem Verbinder – unendliche Möglichkeiten!

Das Video zeigt einen Messestand, der mit stabilen Platten und Klem Verbindern realisiert wurde – inklusive Stellwänden und Vitrinen. Einfach aufzubauen, zu transportieren und in veränderter Konstellation wieder aufzubauen. Klem ist in vielen Bereichen flexibel und immer wieder (anders) einsetzbar! 

 Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf: Stellwände, Trennwände, Raumteiler sind ein Anfang. Auch Podeste, Empfangstheken und Sitzecken sind möglich. Und denken Sie an Vitrinen, Möbel, kreative Konstruktionen und vieles mehr!

Rendering eines Messestandes mit dem Klem-System realisiert

Schaffen Sie mit Klem kreative Lösungen für jede Art von Ausstellung!

Von Kunsthallen und Vernissagen bis hin zu Kunstausstellungen und Kulturzentren – der Klem-Verbinder ermöglicht eine flexible Raumgestaltung, die Kunstgalerien, Museumsnächte und Fotoausstellungen neu definiert. Themenausstellungen, Kunstfestivals und Designausstellungen profitieren von seiner Anpassungsfähigkeit, während Pop-up-Galerien und Kunstforen seine schnelle Montage schätzen. 

Kunstevents und Kulturveranstaltungen, Kunstmessen, Installationsshows und Kunstprojekte gewinnen durch die Vielseitigkeit des Systems an Ausdruckskraft. Dokumentarausstellungen, Kunstinstallationen, Kunstsymposien und Künstlertreffen nutzen Klem für innovative Präsentationen. Kreativmärkte und Kunstworkshops erfahren durch die einfache Handhabung eine neue Dynamik. 

Mit Klem werden aus Ihren Ideen schnell und unkompliziert eindrucksvolle Ausstellungsräume!

Ausstellung im Dominikanerkloster Koridor mit Stellwänden und Klem Leuchten

Erleben Sie, was der Klem Plattenverbinder alles kann 

Interessieren Sie sich für die einzigartigen Projekte, die unsere Kunden in den letzten Jahren mit dem Klem Verbinder, den Klem Leuchten und den unterschiedlichsten Platten und Materialien realisiert haben?

Weltweit wurden bisher über 3,5 Millionen Klem Verbinder verkauft und die außergewöhnlichsten Projekte in den unterschiedlichsten Branchen realisiert. Überzeugen Sie sich jetzt von der Vielseitigkeit unseres Plattenverbinders!

Unsere Referenzen

Das Klem-System – eine ausgezeichnete Lösung! 

Der Klem Verbinder wurde vor über 50 Jahren im Rahmen eines Architekturstudiums erfunden und hat mehrere Auszeichnungen erhalten.

Logo Museum of Modern Art

Museum of Modern Art

Der Klem Plattenverbinder wurde 1970 in die ständige Sammlung für Industrial Design am Museum of Modern Art (MoMa) in New York aufgenommen.

Logo Staatspreis Design

Österreichischer Staatspreis

1980 erhielt das Klem Verbindungssystem den Österreichische Staatspreis. Ebenso wurde 1987 die Halogenleuchte KlemLite mit diesem Preis prämiert.

Logo Busse-Award

Busse Design Award 

2005 wurde der Klem Verbinder mit dem Busse Longlife Design Award ausgezeichnet für die hohe Qualität seiner Form, Funktion und Ergonomie.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Wie flexibel ist der Klem-Verbinder bei der Gestaltung von Ausstellungsräumen?
Der Klem-Verbinder ist außergewöhnlich flexibel. Sie können Platten in Stärken von 2 bis 19 mm flexibel verbinden und den Winkel frei wählen. Damit lassen sich Aufbau und Zusammenstellung jederzeit an unterschiedliche Räume anpassen.

Wie viele Verbindertypen braucht man?
Klem unterscheidet nicht zwischen L-Verbindern, T-Verbindern, Eckverbindern oder 30°, 60°, 90°! Es gibt nur zwei Verbinder (den klassischen Klem und den Klem Mini), mit denen Sie alle Verbindungen völlig frei realisieren können.

Lässt sich Klem für temporäre oder Pop-Up-Ausstellungen einsetzen?
Absolut, das Klem-System eignet sich hervorragend dafür: Mobil, von Jedermann einfach zu montieren und zu demontieren, leicht zu transportieren und in jedem Raum auf andere Weise wieder einzusetzen.

Wie einfach ist die Montage und Umgestaltung von Ausstellungsräumen?
Die Montage des Klem-Systems erfordert lediglich einen Inbusschlüssel und ein bis zwei Personen. Bei größeren und komplexeren Installationen entsprechend mehr.Diese einfache Handhabung macht Klem für die Kunstszene so interessant.

Wie sieht es mit Aufbewahrung und Transport von Ausstellungsmaterialien aus?
Die Klem-Verbinder selbst sind extrem robust und können einfach in Pappkartons oder kleinen Kisten transportiert und aufbewahrt werden. Die verwendeten Platten lassen sich einfach stapeln, auf Tournee schicken oder einlagern – achten Sie gegebenenfalls auf den Schutz der Plattenoberflächen.


Kann man auch schwere und große Kunstwerke sicher präsentieren?
Der Klem-Verbinder ermöglicht sehr stabile Strukturen wie Podeste oder Wandelemente, auf denen auch größere Kunstwerke sicher präsentiert werden können. Setzen Sie gegebenenfalls die Abstände der Verbinder enger und achten Sie bei der Auswahl der Platten auf deren Stabilität und Festigkeit.

Wie unterstützt Klem die Kreativität bei der Ausstellungsgestaltung?
Mit der Möglichkeit, Platten in beliebigen Winkeln zu verbinden, bietet das Klem-System viel mehr Freiheit bei der Gestaltung von Ausstellungsräumen als andere Verbinder. Sie können einzigartige, dynamische und interaktive Räume, Konstruktionen und Skulpturen schaffen, die Ihre Ausstellungsbesucher begeistern.

Lassen sich mit Klem interaktive und multimediale Ausstellungen realisieren?
Dank seiner Flexibilität eignet sich das Klem-System hervorragend, um interaktive Elemente oder Multimedia-Installationen zu verwirklichen. Individuelle Aufbauten und Konstruktionen, begehbare Installationen, Projektionen, interaktiv, immersiv: Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Kann das Klem-System für Outdoor-Ausstellungen verwendet werden?
Bedingt. Die Klem-Verbinder aus Metall und Silikoneinsätzen dürften Feuchtigkeit und Witterungseinflüssen widerstehen, doch wurde das Klem-System primär für Innenräume entwickelt. Falls doch, achten Sie darauf, dass insbesondere das Plattenmaterial für den Einsatz im Freien geeignet ist.

Probieren Sie’s doch aus – bestellen Sie die Klem Musterbox

Klem Musterset in einer schönen orangefarbenen Box

Überzeugen Sie sich anhand unserer Musterbox, wie flexibel, ästhetisch und innovativ der Klem Verbinder auch über 50 Jahre nach seiner Erfindung ist! 

Probieren Sie den großen oder kleinen Klem Verbinder mit den Plattenmustern aus und denken Sie an die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der Ausstellungs- und Kunstszene.

Musterbox jetzt bestellen